JU-003 / Punkt 1029 bei Frénois

Locator: JN37oh
Punkte: 2
Höhe: 1029 m.ü.M

Startpunkt: Bus - Undervelier, poste
Route: Am Ende kein offizieller Wanderweg

Marschzeit: ~1:30 h
Distanz: 3.29 km
Positiver Höhenunterschied: 495 m

Koordinaten: 47.3111, 7.2379

Swiss Topo: Frénois

Google Maps: Frénois

SOTLAS: Frénois

SOTA: Frénois

Webcam: In der Nähe

Wetterdaten für Undervelier

2:00 5:00 8:0011:0014:0017:0020:0023:00
Mittwoch
Donnerstag
Freitag
Samstag
Sonntag
Montag

Anfahrt: SBB Fahrplan, bitte hier klicken

 Strecke als GPX Datei     Details zum GPX-File

Der erste Teil der Strecke ist auf einer asphaltierten Strasse  Der markierte Wanderweg zweigt links von der Strasse ab  Sobald der Wanderweg wieder über die asphaltierte Strasse führt, muss links abgebogen werden und man folgt kurz wieder der Strasse bevor der Weg unmarkiert im Wald verschwindet Manchmal gibt es auch eine Wegsperre  Hier rechts halten         Der höchste Punkt  

GSM Empfang:

Mast aufstellen:

APRS Verbindung:

Aussicht:

Schwierigkeit:
T3
Kein markierter Weg, aber ungefährlich

Kommentare  
Die ersten 2/3 der Strecke führen über eine asphaltierte Strasse und einen Wanderweg. Das letzte Drittel ist dann nicht mehr markiert und der vorhandene Weg wird mehr und mehr überwuchert. Auf diesem letzten Teilstück darf man sich nicht verleiten lassen einmal den einfacher erscheinenden Weg der auch flacher ist zu wählen, immer rechts halten auch wenn der Weg manchmal fast nicht sichtbar ist. Für die Wanderung empfehle ich nicht die neuesten Hosen anzuziehen, man läuft öfters in Brombeeren, da können Hosen einfach beschädigt werden. Je näher man dem "Gipfel" kommt umso weniger ist vom Trampelpfad sichtbar. Der höchste Punkt ist einfach zu erkennen, es hat eine kleine Lichtung wo die Antenne gut aufgestellt werden kann. Für die Mastbefestigung steht nichts zur Verfügung, es ist besser etwas mitzubringen. Die Aktivierungszone ist sehr gross, es wäre möglich auf den letzten Teil bis zum Gipfel zu verzichten, allerdings habe ich da nirgends eine Lichtung wie auf dem höchsten Punkt entdeckt.
Bei dieser Aktivierung, SOTA und HBFF, hatte ich das schönste Pileup bis jetzt, ich konnte 58 QSO innerhalb von 51 Minuten machen
Kommentar schreiben