SG-017 / Hinderrugg

Locator: JN47pd
Punkte: 8
Höhe: 2306 m.ü.M

Startpunkt: Bus - Unterwasser, Post
Route: Offizieller Bergwanderweg

Marschzeit: ~0:15 h
Distanz: 0.62 km
Positiver Höhenunterschied: 64 m

Negativer Höhenunterschied: 14 m

Koordinaten: 47.1537, 9.3053

Swiss Topo: Hinterrugg/ Hinderrugg

Google Maps: Hinterrugg/ Hinderrugg

SOTLAS: Hinterrugg/ Hinderrugg

SOTA: Hinterrugg/ Hinderrugg

Webcam: In der Nähe

Wetterdaten für Walenstadt

2:00 5:00 8:0011:0014:0017:0020:0023:00
Donnerstag
Freitag
Samstag
Sonntag
Montag
Dienstag

Anfahrt: SBB Fahrplan, bitte hier klicken Ab Unterwasser führt uns eine Stand- und dann Luftseilbahn bis Chäserrugg, weitere Informationen unter www.chaeserrugg.ch

 Strecke als GPX Datei     Details zum GPX-File

Das Ziel, Hinterrugg Der Aufstieg zum Gipfel Die grosse Aktivierungszone  Aussicht Richtung Walensee Die Masten wurden vom Wind sehr stark zur Seite gedrückt  Säntis     

GSM Empfang:
     
Mal gut, dann wieder kein Empfang

Mast aufstellen:
     

APRS Verbindung:
     

Aussicht:
     

Schwierigkeit:
T2

Kommentare  
Ein Bähnligipfel mit ganz wenig wandern. Die Wanderung führt zuerst vom Chäserrugg ein paar Meter über grosse Steinblöcke hinunter und dann ebenso wieder hinauf, nach einem kurzen Anstieg ist man bereits in der Aktivierungszone aber noch nicht auf dem höchsten Punkt, dazu geht es noch ein paar Meter weiter. Wenn man auch noch beim höchsten Punkt vorbei läuft, hat man eine schöne Aussicht auf den Walensee. Auch sonst hat man eine wunderschöne Aussicht auf die anderen SOTA Gipfel der Churfirsten und viele andere Gipfel die man auch noch aktivieren könnte. Die Aktivierungszone ist ungewöhnlich gross, einen Platz kann man sich aussuchen, ausser man bringt kein Stativ mit, dann hat man viele Möglichkeiten zur Befestigung am langen Schutz für Verwehungen
Kommentar schreiben