VD-019 / Tête à Josué

Locator: JN36oj
Punkte: 8
Höhe: 2133 m.ü.M

Startpunkt: Bus - L'Etivaz, Maison de L'Etivaz
Route: Offizieller Bergwanderweg

Marschzeit: ~2:50 h
Distanz: 5.76 km
Positiver Höhenunterschied: 990 m

Koordinaten: 46.4046, 7.1692

Swiss Topo: Les Arpilles/ Tête à Josué

Google Maps: Les Arpilles/ Tête à Josué

SOTLAS: Les Arpilles/ Tête à Josué

SOTA: Les Arpilles/ Tête à Josué

Webcam: In der Nähe

Wetterdaten für L'Etivaz

2:00 5:00 8:0011:0014:0017:0020:0023:00
Donnerstag
Freitag
Samstag
Sonntag
Montag
Dienstag

Anfahrt: SBB Fahrplan, bitte hier klicken

 Strecke als GPX Datei     Details zum GPX-File

      Kurz vor Alp Croset sieht man das Ziel (oberhalb des Waldes) Zwischen den Alpen Croset und Entre deux Siex   Kein Pfad zu sehen, nur die Markierungen  Kurz vor dem letzten Wegweiser auf ca. 1955 m.ü.M. Nun weder Markierungen noch ein Pfad     Der höchste Punkt, etwas rechts im Bild            

GSM Empfang:
     
Kommt auf den Standort an

Mast aufstellen:
     

APRS Verbindung:
     

Aussicht:
     

Schwierigkeit:
T3
Siehe Kommentar


Kommentare  
Eine nicht ganz so einfach Wanderung wie es auf den ersten Blick scheint, aber natürlich machbar. Bis zur Alp Croset auf der Höhe von 1623 m.ü.M. läuft man meist auf einer gut befestigten Strasse, danach wird es etwas ruppiger. Bis nach der Alp Entre deux Siex ist der Weg gut sichtbar, dann muss man sich an den weiss-rot-weiss Markierungen orientieren, die nicht immer ganz leicht zu finden sind, ein Pfad ist meist nicht mehr sichtbar. Auf der Höhe von ca. 1955 m.ü.M. findet man eine Verzweigung mit Wegweiser und ab diesem Punkt bis zum Gipfel habe ich weder einen Pfad noch Markierungen gefunden. Es ist eine gute Orientierung im Gelände gefragt und weil da immer wieder kleinere Felsbänder in der Wiese drin sind, muss man schon gut schauen wo man durchlaufen will. Der letzt Aufstieg zum Gipfel ist recht steil aber gut zu machen. Die Aussicht ist wunderschön und für die Mastbefestigung hat es viele Zaunpfähle
Kommentar schreiben